Accommodation-Etosha-park

Unterkunft in Etosha

Etosha ist einer der beliebtesten Wildparks im südlichen Afrika und wird mit seinen unterschiedlichen Camps den Wünschen aller Safariliebhaber gerecht. Die große Konzentration von Tieren bei den einzelnen Wasserlöchern macht jede Safari zu einem unglaublich lohnenden Erlebnis. Sie müssen nicht einmal das das Rest Camp verlassen um zu sehen wie Löwen, Elefanten, Nashörner, Antilopen und Zebras ihren Durst stillen. Wir haben eine Reihe von Unterkünften für Sie im Angebot um ihren Aufenthalt so erholsam wie möglich zu gestalten.

Etosha hat drei Hauptcamps, die das Andersson Tor im Süden mit dem Von Lindequist Tor im Osten verbinden. Diese Camps bieten Übernachtungsmöglichkeiten in Chalets, Doppelzimmern oder auf einem der Campingplätze. Schwimmbäder, Restaurants und die beleuchteten Wasserlöcher laden dazu ein ein wenig länger zu verweilen. Des Weiteren sind Läden und Tankstellen Bestandteil von jedem Camp und besonders gut für Gäste, die eine selbstorganisierte Reise planen.

Neue Übernachtungsmöglichkeiten im Etosha Nationalpark

Zwei neue Lodges, Onkoshi und Dolomite, öffnen den abgelegenen und nicht für jedermann zugänglichen Teil des Park für den Luxus Markt. Durch die Lage der Lodges erhalten Gäste neben einigen der besten Aussichtspunkte im Park exklusive Gelegenheiten Tiere zu erspähen. Hilfsbereite Mitarbeiter, persönlicher Service und die luxuriöse Inneneinrichtung werden ihren Aufenthalt unvergesslich machen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Unterkünfte im Etosha Nationalpark sehr beliebt sind und eine frühzeitige Buchung daher empfehlenswert ist.

Dolomite Camp

schwebt zwischen den Hügeln im exklusiven westlichen Teil des Etosha Nationalparks. Luxuriöse Zelte im Safaristil bieten eine Aussicht auf die touristisch noch wenig erschlossene umliegende Gegend. Mehrere Wasserlöcher machen die Tierbeobachtung zu einem besonderen Erlebnis.

Camp ansehen

Onkoshi Camp

liegt auf einer Holzplattform am Rande der Etosha Salztonebene. Je nach Jahreszeit können Sie von dort flimmernde Luftspiegelungen oder eine Wolke von Flamingos sehen. Onkoshi ist ein Niedrigenergiecamp und bietet Safaris im exklusiven Teil des Parks an.

Camp ansehen

Okaukuejo Camp

ist für das mit Flutlicht angestrahlte Wasserloch bekannt. Hier können Sie sehen wie Löwen, Elefanten und Nashörner Seite an Seite trinken. Etoshas belebtestes Camp bietet rund um einen Turm gelegene Chalets mit Blick auf das Wasserloch an.

Camp ansehen

Halali Camp

liegt sehr zentral und nur unweit von den zahlreichen Wasserlöchern entfernt. Das Camp hat ein beleuchtetes Wasserloch und das größte Schwimmbad im Park.

Camp ansehen

Namotoni Camp

ist ein ehemaliges deutsches Fort. Die hohen weißen Mauern verleihen diesem Camp seinen einzigartigen Charakter. Zwei Restaurants bieten eine Auswahl leckerer Gerichte und von der Mauer des Forts können Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen.

Camp ansehen